Automotive

QM in der Automobilbranche/Automotive

Qualitätsmanagement - ein prozessorientierter Ansatz

In der Automobilindustrie ist die Einrichtung eines Qualitätsmanagementsystems nicht nur vorgeschriebener Standard, sondern auch ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Wenn alle Qualitätsmanagement und die DIN EN ISO 9001 oder IATF 16949 anwenden, kommt es darauf an, das beste QM anzuwenden.

Vom Hersteller bis zum Lieferanten, unsere Kunden befinden sich auf allen Positionen des gesamten Wertschöpfungsprozesses. Wir bieten Ihnen Automotive branchenspezifische Schulungen und Trainings für die Einführung der ISO 9001 und TS 16949 und deren Revision ISO 9001:2015 an. Dabei denken wir in Prozessen und erkennen die Beziehung der einzelnen Prozesse untereinander. Diese müssen ständig verbessert werden (PDCA Zyklus). Wir beachten die Grundsätze, Strukturen, Abläufen und Verantwortlichkeiten und unterstützen Sie bei der Einführung und Weiterentwicklung von QM - Systemen, wie z.B. ISO 9001, IATF 16949 in Kombination mit den Richtlinien des VDA6.1, QS9000 und ISO 14001.
Kostenreduktion schafft Wettbewerbsvorteile

Die wirtschaftliche Gesamtlage in Europa wird insgesamt etwas schwieriger. Die Nachfrage nach gutem Qualitätsmanagement zieht wieder an, weil dadurch Kostensenkungen erzielt werden können. Im Bereich Automotive ermöglichen wir unseren Kunden auf vielen Wegen Einsparungen. Wenn Sie davon ausgehen, dass 70 Prozent aller Anlagenausfälle auf Konstruktionsfehlern beruhen, wissen Sie, wie wichtig es ist, von Anfang an sehr aufmerksam alle relevanten Prozesse zu verfolgen.

Auch im Hinblick auf die Mitarbeitermotivation, die Betriebssicherheit und das Risiko Management kann die Kontor Gruppe Ihrem Unternehmen bares Geld sparen und Sie auf die richtigen Ideen bringen. Wir betreiben QM nicht stur nach dem 0815-Modus. Für bedeutet Qualitätsmanagement mehr.Wir denken umfassender als die Konkurrenz. Unsere Kunden wissen, warum sie uns vertrauen.
Wir unterstützen und beraten Sie in folgenden Normen und Standards:

✔ ISO IATF 16949 (QM-System für die Automobil-Industrie)
✔ ISO 9001 (Qualitätsmanagement)
✔ Automotive Core Tools
✔ PPAP - Bemusterungsverfahren
✔ Risikoanalysen, FMEA, Risikomanagement
✔ ISO 14001 (Umweltschutz)
✔ ISO 45001 (vormals OHSAS 18001)
✔ SPC, TPS, TPM
✔ VDA 6.1, VDA 6.3, VDA 6.5
✔ VDA Band 2- Produktionsprozess- und Produktfreigabe
✔ Ausbildung und Trainings für Qualitätsbeauftragte und Qualitätsmanager
✔ Wertstromanalyse und Wertstromdesign
✔ Prüfmittelfähigkeit / Messsystemanalyse (MSA)
✔ Formel Q des Volkswagen Konzerns
✔ IMS integriertes Managementsystem  (Kombinationen prozessorientierter und branchenspezifischer Normenstandards)